Fotos Vögel im Winter: Erich Lang

 

Unter diesem Link finden Sie den neusten Rundbrief 1/2017.Rundbrief 1/2017

 Hier ist ein interessanter Artikel in der BZ vom 1.2.2017 zur Wasseramsel (Vogel des Jahres 2017).

 

 

 

Bericht und Fotos zum Vortrag "Fledermäuse in der Schweiz" von Daniela Schmieder vom 14. November 2016 finden Sie hier.

Bericht und Fotos zum Vortrag "Leben in Ostafrika" von Felicitas Zopfi vom 10. Januar 2017 finden Sie hier.

 

Unsere nächsten Anlässe oder solche, die wir empfehlen - wir freuen uns auf Sie!

Montag, 6. März 2017

17.30h-22.00h Kirchgemeindehaus ODER Saalanlage Münchenbuchsee

 

Zukunftswerkstatt: Wie sieht Buchsi in 30 Jahren aus

Eine gute Gelegenheit sich zu informieren, mit zu gestalten und auch Anliegen die den Interessen der Natur entsprechen einzubringen:

Dieser Anlass bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, sich für ein paar Stunden gezielt mit der Entwicklung unserer Gemeinde und unseres Lebensraums auseinanderzusetzen:

  • Welche zentralen Herausforderungen für die räumliche Entwicklung stellen sich uns in den nächsten 15 Jahren?
  • Wo liegen diesbezüglich unsere Stärken, wo sind Defizite zu beheben?
  • Welche Leitideen gelten für die anstehende Ortsplanungsrevision?
  • Mit welchen konkreten Lösungsansätzen können die Leitideen umgesetzt werden?

Solche Fragen können und wollen wir an der Zukunftswerkstatt gemeinsam mit Ihnen - und begleitet vom beauftragten Ortsplanungsbüro BHP Raumplan AG - diskutieren und klären.
An der Zukunftswerkstatt werden auch Möglichkeiten und Grenzen der Ortsentwicklung ausgelotet, zum Beispiel:

  • Wie weit soll die Siedlungsentwicklung nach innen gehen?
  • Wo soll eine Entwicklung stattfinden und wie soll diese erfolgen?

Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt helfen mit, die inhaltlichen Schwerpunkte für die Weiterbear-beitung der Ortplanung richtig zu setzen.
Wir laden Sie herzlich ein, an der Zukunftswerkstatt teilzunehmen.
Bitte melden Sie sich bis am 28. Februar 2017 bei der Bauabteilung Münchenbuchsee an:

per Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Tel. 031 868 82 22 oder über die Website www.münchenbuchsee.ch
Der Gemeinderat und das Projektteam der Bauabteilung freuen sich auf Ihre Teilnahme und eine angeregte Diskussion zur räumlichen Zukunft von Münchenbuchsee.